Skip to content

Serendipity Mobile Output Plugin 1.01

So, ich denke, ich bin wohl durch mit den Änderungen am Plugin von Pelle für die mobile Ausgabe des Serenditpity Blogs.

Neben dem neuen Android Template habe ich vor allem einen automatischen Template Installer eingebaut. Das Plugin hat jetzt zusätzlich die 3 Templates mit in seinem Verzeichnis. Bei der Installation und beim Speichern der Einstellungen überprüft es nun, ob Templates mit den Namen schon im Template Verzeichnis vorhanden sind. Wenn nicht, dann kopiert es die entsprechenden Templates.

Das hat den großen Vorteil, dass das Plugin sofort nach der Installation funktioniert.

Da der Autoinstaller natürlich keine Templates überschreibt, könnt ihr nun selber eure Templates anlegen. Entweder durch Verändern der mitgelieferten Default Templates oder in einem neuen Verzeichnis, das ihr dann jeweils in der Plugin Konfiguration angebt. Wichtig ist dann, dass ihr den "Supports" Eintrag aus der info.txt Datei übertragt, sonst werden "body" und "extended" des Artikels aus Gründen der Abwärtskompatibilät zu Pelles Templates in der Artikel Ansicht in "body" zusammen gelegt.

"Serendipity Mobile Output Plugin 1.01" vollständig lesen

Blogansicht für mobile Geräte

Mittlerweile kommt es bei mir sehr oft vor, dass ich ein Blog mit meinem mobilen Gerät anschaue. Das liegt vor allem an Twitter, denn dies ist mittlerweile die Hauptquelle, über die ich auf (neue) Blogseiten komme. Viele Wordpress Blogs erkennen das Gerät und schalten dann in eine abgespeckte Version der Ansicht um. Dies erscheint sehr sinnvoll, denn beim mobilen Zugriff sind viele Teile der Blogseite nicht relevant, zusätzlich belastet "Nebensächliches" nicht den Datenvertrag. In meinem Fall hätte ich mobil z.B. am liebsten nur die mittlere Spalte dargestellt, das ganze "Drumherum", das mit einem nicht mobilen PC Browser durchaus Sinn macht, würde ich am liebsten ausgeschaltet haben.

Für Serendipity gibt es ein Plugin genau für diesen Zweck: "Markup: Mobile Ausgabe". Es wurde von Pelle Boese entwickelt und ist inzwischen in einer minimal neueren Version im S9Y Repository (Spartacus) vorhanden. Dieses hatte ich schon einmal für mein Nokia E71 getestet, weil die normale Blogansicht auf dem kleinen Display kaum benutzbar ist. Leider bekam ich es nicht zum laufen, mir wurde nie etwas dargestellt. Durch einen Artikel im S9Y Forum animiert, versuchte ich mich noch einmal an dem Thema und habe es jetzt tatsächlich zum Laufen bekommen.

"Blogansicht für mobile Geräte" vollständig lesen

Blog Reloaded

Über ein Jahr habe ich hier nichts mehr geschrieben. In dieser Zeit wurde das Blog allerdings durchaus weiter gelesen, wenn ich mir die Statistiken so ansehe. Vor allem die eher technischen Artikel wurden immer wieder aufgerufen und teilweise auch noch kommentiert. Dies hinterlässt ein gutes Gefühl: Es vermittelt mir den Eindruck, dass manche Artikel hier durchaus eine gewisse "Relevanz" hatten.

Bei den Kommentaren lies sich in letzter Zeit etwas interessantes beobachten. Scheinbar gibt es Marketing Agenturen, die "Blog Kommentatoren" angestellt haben. Das zeigt sich in Kommentaren, die durchaus einen Artikel Bezug haben und gewissen Sinn machen, die aber in der URL einen Eintrag haben, der von "normalen Kommentatoren" sicher nicht gewählt würde, sondern deutlich nur einen Marketing Hintergrund haben. Es gibt schon interessante Jobs. :-D

Meine Blog Pause war zum einen im Privatem begründet (andere Interessen / Leidenschaften). Zusätzlich stellte sich bei mir so eine Art "Communictaion Overflow" ein. Diese ganze Vernetzung und der allgemeine Mitteilungsdrang wurde mir irgendwann etwas zu viel. Seit einiger Zeit geistere ich aber schon wieder mit viel Spaß auf Twitter und Facebook herum. Wenn diese Medien richtig und sparsam angewendet werden, sind sie ja durchaus launig und informativ. Inzwischen merke ich auch wieder eine steigende Lust am Schreiben von längere Texten. Ich werde also mein Blog wieder eröffnen und mal schauen, wie sich das so macht.

Die Themen werden die selben wie vorher auch schon sein: Mein "Wundertüten" Blog, also alles was mir gerade Spaß macht oder mit dem ich mich beschäftigt habe. Sehr viel "Techie Nerd Kram" vor allem. Als bekennender Techie Nerd ;-) interessieren mich diese Themen einfach am meisten und waren genau die mit der oben beschriebenen "Relevanz". Als Artikel Frequenz gebe ich mir erst mal nichts vor, mal schauen, wie meine Lust am schreiben ausfallen wird.

"Blog Reloaded" vollständig lesen
tweetbackcheck