Skip to content

Schnell noch Resident Evil 5 kaufen!

Via isotopp lese ich gerade, dass sich die Innenminister Konferenz auf ein Verbot der Herstellung und Verbreitung von "Killerspielen" geeinigt hat und dieses Verbot so schnell wie möglich umsetzen will. Ich kann das ehrlich gesagt kaum glauben, ja ist denn schon 1. April?

Was das bedeutet, ist wohl klar: Deutsche Spielefirmen produzieren wo anders, "potentielle Amokläufer" beziehen ihre Vorlagen im Ausland oder Internet und erwachsene Spieler wie ich, die sich nicht in die Illegalität begeben wollen, haben nun Probleme. Ganz toll.

Ich wollte eigentlich auf eine leise XBox warten, aber nun sollte man sich wohl noch schnell mit den Spielen versorgen, die es demnächst in Deutschland offiziell nicht mehr zu haben geben wird. Das entwickelt sich dann zur "Abwrackprämie für Killerspiele"..

Na, vielleicht sind die Innenminister dann ja auch so konsequent und verbieten gleich noch Schützenvereine und privaten Besitz von Waffen..

Einen lustigen Kommentar habe ich auf der verlinkten Seite zum Thema gefunden:

"Amokläufer haben sich vor ihren Taten immer wieder mit solchen Spielen beschäftigt.?"
[..]
wenn ich demnächst amok laufe, hinterlasse ich einen schreibtisch voll steuerunterlagen, beschwerdebriefen ans finanzamt etc., ergo habe ich mich mit unserer steuergesetzgebung beschäftigt. wird die dann auch verboten?

Für die Europawahl am Sonntag wird mir die Piraten Partei irgendwie immer sympatischer..

Weitere Links zum "Killerspiel" Verbot:

Bekommt die XBox 360 einen Blu-ray Player?

Nachdem Warner neulich angekündigt hatte, dass sie für ihre HD-DVDs nur noch auf das Blu-ray Format setzen wollen, hält alle Welt den Formatkrieg offenbar bereits für entschieden. Constatin ist nach Warners Entscheidung nun auch umgeschwungen. Mir als Kunde soll es recht sein. Ich hätte schon Interesse an einem HD Player, aber so lange es noch zwei Formate gibt, halte ich mich zurück.

Das einzige, was mich an dem "Sieg" von Blu-ray stört ist, dass meine nächste Nextgen Konsole die XBox 360 sein wird. Diese setzt allerdings bisher auf HD-DVD, Microsoft scheint nun aber weich zu werden. Wenn der Kunde einen externen Blu-ray Player für die XBox 360 wünsche, könne sich Microsoft dem nicht entziehen. Evtl. könnte der externe Player auch von einer Drittfirma produziert werden. Das wäre doch angenehm, so kann man die XBox 360 jetzt kaufen und wäre noch nicht auf das spätere HD Format festgelegt.

Die neue XBox 360 Falcon einfach erkennen

Seit einiger Zeit werden nun schon XBoxen mit dem neuen Falcon Chipsatz ausgeliefert. Wie schon besprochen, ist beim Falcon Chipsatz die CPU auf 65nm Technik verkleinert worden, die eine geringere Stromzufuhr benötigt und so die Wärmeabgabe, benötigte Belüftung und Geräuschkulisse reduziert. Leider sind derzeit noch beide Bauformen auf dem Markt und um die neue Version zweifelsfrei zu erkennen, musste man die Xbox selbst genau unter die Lupe nehmen, auf der Verpackung gab es nur Indizien für die Falcon,

Da bald Weihnachten vor der Tür steht, was für mich ein potentieller Termin ist, mir eine XBox 360 zuzulegen, habe ich mich mal ein wenig umgeschaut, wie es gerade mit den Falcon Konsolen aussieht, und habe dabei etwas interessantes entdeckt: Inzwischen hat Microsoft ein neues Netzteil für die Falcon gebaut. Da der Falcon Chipsatz deutlich weniger Strom benötigt, muss das Netzteil nun ebenfalls nicht mehr so leistungsstark sein wie bisher und dies gibt einem nun die Möglichkeit, eine Falcon mittels des Aufklebers auf dem Karton zu erkennen:

Continue reading "Die neue XBox 360 Falcon einfach erkennen"
tweetbackcheck