Skip to content

Schnell noch Resident Evil 5 kaufen!

Via isotopp lese ich gerade, dass sich die Innenminister Konferenz auf ein Verbot der Herstellung und Verbreitung von "Killerspielen" geeinigt hat und dieses Verbot so schnell wie möglich umsetzen will. Ich kann das ehrlich gesagt kaum glauben, ja ist denn schon 1. April?

Was das bedeutet, ist wohl klar: Deutsche Spielefirmen produzieren wo anders, "potentielle Amokläufer" beziehen ihre Vorlagen im Ausland oder Internet und erwachsene Spieler wie ich, die sich nicht in die Illegalität begeben wollen, haben nun Probleme. Ganz toll.

Ich wollte eigentlich auf eine leise XBox warten, aber nun sollte man sich wohl noch schnell mit den Spielen versorgen, die es demnächst in Deutschland offiziell nicht mehr zu haben geben wird. Das entwickelt sich dann zur "Abwrackprämie für Killerspiele"..

Na, vielleicht sind die Innenminister dann ja auch so konsequent und verbieten gleich noch Schützenvereine und privaten Besitz von Waffen..

Einen lustigen Kommentar habe ich auf der verlinkten Seite zum Thema gefunden:

"Amokläufer haben sich vor ihren Taten immer wieder mit solchen Spielen beschäftigt.?"
[..]
wenn ich demnächst amok laufe, hinterlasse ich einen schreibtisch voll steuerunterlagen, beschwerdebriefen ans finanzamt etc., ergo habe ich mich mit unserer steuergesetzgebung beschäftigt. wird die dann auch verboten?

Für die Europawahl am Sonntag wird mir die Piraten Partei irgendwie immer sympatischer..

Weitere Links zum "Killerspiel" Verbot:

Playstation 3 kostet genauso viel wie die XBox360!

Via Roger entdecke ich gerade eine News auf Golem: Sony senkt endlich die Playtation 3 Preise! Ab dem 12. Oktober wird es in Europa eine Playstation 3 geben, die genauso viel kostet wie die XBox360: 399,-€. Diese ist eine abgespeckte Version der bisherigen. Sie hat vor allem eine kleinere Festplatte, weniger USB Anschlüsse und keinen PS2 Emulator. Interessiert mich glaube ich alles nicht, vor allem der fehlende PS2 Emulator nicht, denn ich habe ja immer noch eine PS2 hier. Für 100€ mehr bekommt man dann die bisherige PS3 mit 60GB Festplatte, die auch 100€ im Preis fällt, in einem Bundle mit einem weiteren Controller und 2 Spielen.. Unter'm Strich der bessere Deal.

Uffz! Nun wird's echt schwierig.. Die XBox360 wird endlich leiser, die PS3 nun genauso "günstig".. Bisher war die PS3 keine Option für mich, aber wenn ich für das gleiche Geld wie beim XBo360 Kauf noch Blueray und HDMI dazubekomme, heißt es nun genau vergleichen.. Bei mir wirkt die Sony Aktion also schon. Ich muss mich nun erst einmal genau umsehen, wo die Spiele erscheinen, die mich am meisten interessieren..

 

Quake Wars

Wow! Wenn ich die Bilder bei Golem zu Quake Wars sehe, könnte ich ja fast auf dumme Gedanken kommen, und mir doch mal wieder nach Jahren einen Gamer PC zulegen. ;-) Quake (vor allem Q3A) habe ich damals ewig gespielt, war einfach ein enorm geiles Spiel! Schön, dass Golem auch berichtet, dass es eine XBox 360 und eine PS3 Version geben wird. Aber irgendwie bin ich mit Egoshootern, vor allem denen, die zuerst auf dem PC kamen, nie so recht warm geworden. Halo ist schon ziemlich nett, aber z.B. Unreal auf der XBox war irgendwie nie so der Bringer. Und Red Steel auf der Wii ist echt (noch) eine Qual zu spielen, wenn auch durchaus nicht unspaßig. Eigentlich ist dieses Interface vielleicht sogar die beste Möglichkeit, einen Egoshooter auf der Konsole zu haben. Muss halt noch deutlich dran gefeilt werden, ist mir alles noch zu unpräzise.

Hmm! Mal wieder schön Quake zocken.. Hmm! Aber nee.. So eine heiße laute Kiste, die man ständig reparieren/updaten muss, kommt mir nicht mehr in's Haus. Und nein: Diesmal meine ich nicht die XBox 360.. ;-)

tweetbackcheck