Skip to content

Nokia Handies mit Google Calendar synchronisieren

Wie mir das "Letzte Suchen" Plugin von Serendipity immer wieder mitteilt, ist dieses Thema immer noch eines, das sehr oft auf mein Blog führt. Ich hatte ziemlich genau vor 1,5 Jahren bereits darüber geschrieben. Damals hatte ich beschrieben, wie man sein Handy über GooSync mit dem Google Kalender synchronisiert. Neuerdings gibt es eine weitere ziemlich gute Möglichkeit, dies zu erledigen: Google bietet nun selbst an, ein Handy (oder auch andere Geräte einschließlich des PCs) zu synchronisieren. Dafür ist seit neuerem eine MS Exchange Schnittstelle implementiert.

Da trifft es sich gut, dass es für Nokia Handies genau so einen Exchange Client gibt, den man kostenlos bei Nokia herunter laden und installieren kann.

Aber eine Warnung vorweg: Wenn man diesen Weg beschreitet, kann es zu Datenverlusten oder Dopplungen der Daten kommen. Diese Warnung ist nicht die übliche (zu ignorierende), bei mir kam es tatsächlich zu Dopplungen (allerdings nicht zu Verlusten). Ein vorheriges Backup der Daten erscheint sinnvoll.

Wie man dies installiert und konfiguriert, beschreibt Google selbst. Wie das in deutsch aussieht und was die Vor- und Nachteile sind, beschreibe ich hier.

"Nokia Handies mit Google Calendar synchronisieren" vollständig lesen

GooSync: Einrichtung für das Nokia E61

GooSyncLogo Nachdem ich GooSync allgemein vorgestellt und die Konfiguration für den Treo 680 im speziellen beschrieben habe, bin ich noch die Beschreibung der Konfiguration für das Nokia E61 schuldig.

Diese geht deutlich einfacher als beim Treo von statten, weil das E61 bereits Zugriff auf das Internet über WLAN hat (es muss also nicht wie beim Treo erst ein solcher installiert werden) und zusätzlich kann das Nokia E61 bereits mit dem SyncML Protokoll Daten abgleichen, das GooSync benutzt. Dadurch muss kein spezieller GooSync Client auf dem E61 installiert werden

"GooSync: Einrichtung für das Nokia E61" vollständig lesen

GooSync: Einrichtung für den Treo 680

GooSyncLogo Wie man GooSync allgemein einrichtet und benutzt habe ich ja bereits beschrieben. Hier nun einige Hinweise, wie das mit einem Treo 680 funktioniert.

Die größte Schwierigkeit, die hier auftritt ist, dass der GooSync Client auf dem Handy über eine Internet Verbindung synchronisieren will. Eine solche gibt es beim Treo über GPRS, angenehmer (und vor allem kostengünstiger) ist es aber, wenn man wie gewohnt zu hause über das Kabel synchronisieren kann.

Der Treo bietet diese Möglichkeit nicht, man kann nicht vom Treo über das USB Kabel auf die Internet Verbindung des PCs zugreifen. Aber es gibt einen Drittanbieter, der dies ermöglicht: Softick PPP 2.

"GooSync: Einrichtung für den Treo 680" vollständig lesen
tweetbackcheck