Skip to content

Die Wii Boxhandschuhe

Na jetzt geht's ja los! Ich habe ja schon alle möglichen Wii Controller Erweiterungen gesehen, wie die ulkigen ansteckbaren Mini Tennis- und Golfschläger oder diese flachen Plastiklenkräder.

Gerade entdecke ich nun zufällig die neueste Innovation aus den Wii Laboren: Die Wii Boxing Gloves! Nach dem Bild zu urteilen, benutzt man hier die Wii Kontroller beim Boxen genauso, wie man das bisher immer schon getan hat: Man hält sie in den Fäusten. Scheinbar um das Boxkampfgefühl zu verstärken, wickelt man sich dann quietschblaue aufblasbare Schwimmflügel in (angenäherter) Boxhandschuhform um die Faust! Ui, cool! ;-) Das muss aus Japan kommen, oder? :-D

Etwas ähnliches gibt es gerade bei Conrad. Da werden die Controller wenigstens in den Handschuh gesteckt und die Handschuhe selber sehen immerhin ein bisschen nach was aus.. Aber trotzdem: Braucht man sowas? Obwohl - Wenn ich mir das hier so ansehe.. :-D

Die meisten Apache Webseiten Betreiber bald illegal?

Auf Golem entdecke ich gerade eine Meldung, dass das Landgericht Berlin dem Justizministerium untersagt hat, IP's ihrer Besucher zu speichern. Für einen Datenschutz-Liebhaber klingt das erst mal ziemlich gut, das Urteil kann aber potentiell weitreichende Folgen haben. Alle Betreiber von Webseiten, die z.B. mit Apache laufen, kommen damit in die Illegalität, wenn dieses Urteil als allgemein bindend verstanden werden sollte und nicht -wie gerade- bezogen auf einen klagenden Benutzer und eine bestimmte Webseite.

Der Apache Webserver, der von vielen Hostern benutzt wird, speichert IP Adressen von Seiten aufrufenden Clients immer im Logfile mit, daraus lässt sich ein Benutzer Profil erkennen und genau dies wird mit dem Urteil illegal.

Was nun? Gerade für Blogbetreiber, aber auch für andere interaktive Webseiten, sind IP Auswertungen ziemlich wichtig, alleine schon zur SPAM Abwehr. Allerdings ist diese nicht abhängig von einer Vorratsdatenspeicherung. Zusätzlich gibt es Dienste, die auf die Speicherung von IP Adressen angewiesen sind, wie z.B. die Goolge Services AdSence und Analystics, wenn ich mich nicht sehr täusche, aber auch Blogcounter usw.

Falls das Urteil also für alle gilt, dann heißt es wohl bald umdenken. Wie man seine Webseite IP Logging frei bekommt, kann man z.B. hier erfahren.

Treo 680: Akku Kalibrierung

Die geringe Akkulaufzeit wurde bei mir durch den Kamera Patch für den Treo 680 nicht wirklich spürbar verbessert. Nach ungefähr 22 Stunden war der Akku, trotzdem ich ihn nahezu gar nicht anfasste, bereits auf 45% gesunken. Es gibt aber noch eine weitere Möglichkeit, den Akku auf akzeptable Laufzeiten zu bringen: Die Akku Kalibrierung.

Die (nachträgliche) Kalibrierung macht Sinn, wenn sie anfangs nicht korrekt ausgeführt wurde, was bei meinem gebraucht gekauften Treo 680 der Fall zu sein scheint. Ohne Kalibrierung hat der Treo keine korrekten Werte für die maximal mögliche Ladung gespeichert , wodurch die Anzeige falsch ist und die Laderoutine nicht korrekt funktioniert. Nachdem ich die Kalibrierung durchgeführt habe, ist er nun nach 22 Stunden mit normalem Gebrauch (SMS schreiben, Kalender und sogar eine längere GEO Session mit eingeschaltetem Bluetooth) noch auf 75%! Das sieht doch schon viel besser aus!

"Treo 680: Akku Kalibrierung" vollständig lesen
tweetbackcheck