Skip to content

Projekt: Serendipity mobil benutzen - Vorerst fertig

Die Betatests am XML-RPC Plugin für Serendipity sind durch. Noch einmal ein großes Dankeschön an Robert und Franz, die mit viel Engagement systematisch Clients getestet haben! Ebenso an Jan, der zwischendurch den WP iOS Client debugged hatte und den entscheidenden Hinweis gab, warum dieser zuerst überhaupt nicht mit meinen Änderungen an der Schnittstelle klar kam. Ohne euch wäre das Plugin nun nicht so weit, wie es ist: Fertig! :-)

Wenn man die neue Schnittstelle in sein Blog einbindet, sollte man nun mit einem beliebigen (z.B. mobilen) WordPress Client auf sein Serendipity Blog zugreifen können, es werden alle Methoden in den Clients unterstützt, die wir in diesen gefunden haben. Hier könnt ihr einen Blick in unsere Testtabelle werfen und euch einen Überblick verschaffen, welche Clients getestet wurden und wie gut sie funktionierten.

Meine Idee war es, mein Blog auch auf Reisen problemlos befüllen zu können, ich denke, ich habe nun alle Voraussetzungen, die es dafür braucht:

"Projekt: Serendipity mobil benutzen - Vorerst fertig" vollständig lesen

Meine Betatester sind Internet Ausdrucker

Das hier fand ich bei Robert:

Rober macht Betatest

Was man da sieht ist die ausgedruckte Betatest Tabelle für das neue XML-RPC Plugin von S9Y mit der Liste der getesteten Clients und was bei denen funktionierte (sie ist inzwischen deutlich voller).

Irgendwie sieht das recht stylisch aus, auch wenn das Bild Robert als "Internet Ausdrucker" entlarvt. :-D

Bayes Spamschutz im Blog

Das Serendipity Bayes Plugin, das Kommentar- und Trackback Spam aus dem Blog entfernen kann, ist schon etwas älter. Schon 2009 berichteten Dirk, Robert und Matthias darüber.

Das Bayes AntiSpam Plugin hat den Vorteil, das es ohne Zugriff auf einen externen Server auskommt. Das normale AntiSpam Plugin benutzt am besten die Akismet Datenbank, wodurch allerdings Kommentar Daten an einen fremden Service übermittelt werden. Bayes bleibt komplett lokal, wodurch man einige kritische Datenschutz Probleme behoben hat. Somit stand das Bayes Plugin schon länger auf meiner Todo Liste der in diesem Blog zu installierenden Plugins.

"Bayes Spamschutz im Blog" vollständig lesen
tweetbackcheck