Skip to content

Serendipity Downloadmanager

Ich habe mal wieder ein kleines Projekt im Blog abgeschlossen. :-D Da ich hier immer mal wieder Dateien zum Download anbiete (vor allem von mir veränderte Serendipity Plugins), habe ich mir mal den Download Manager von Serendipity installiert. Sehr schickes Plugin! Man kann so seine Dateien auf einer Art statischen Seite anbieten (siehe "Files" in meinem Hauptmenü) und bekommt sogar mit einem Download Counter einen Überblick, wie interessant die Dateien sind.

Im Hintergrund werkelt eine komfortable Admin Oberfläche, in der man Dateikategorien anlegen kann, neue Dateien hochladen und per FTP übertragene Dateien in Dateikategorien einordnen kann. Für jede Datei kann man eine Beschreibung hinterlegen und Kategorien können vor dem normalen Besucher versteckt werden. Die Oberfläche ist recht intuitiv zu bedienen, wenn man erst einmal die ganzen Möglichkeiten entdeckt hat. Gefällt mir ziemlich gut!

"Serendipity Downloadmanager" vollständig lesen

Palm Cashback Aktion

Huch? Ich entdecke gerade, dass Palm eine Chashback Aktion am laufen hat. Beim Kauf eines Treo 750 oder 680 (und bei 2 weiteren Modellen), den man irgendwo tätigen kann, bekommt man von Palm Geld zurück, wenn das Datum der Rechnung vor dem 30. September 2007 liegt. Für den Treo 750 bekommt man 120€, für den Treo 680 70€. Nicht schlecht!

Ich überlege nun, ob ich mir die Tastatur Reparatur meines Treo 650 für 180€ nicht einfach schenken sollte und noch ein paar Euro für einen nigelnagelneuen Treo 680 drauf legen sollte. Den gibt es neu bereits für ca. 320€. Mit dem 70€ Rabatt wären das nur 70€ mehr, als die Tastatur Reparatur! Hmm.. Das klingt nach einem Angebot, dass ich kaum ausschlagen kann.. :-D

 

Internationale Funkausstellung (IFA) 2007

Gestern besuchten mein Bruder und ich die IFA bei uns in Berlin. Wir waren erst um 11:30 auf dem Gelände, so hatten wir "nur" 6,5 Stunden Zeit, uns potentielle Neuheiten anzusehen. Dafür war der Eintritt für uns kostenfrei, ich habe zum ersten Mal 2 Aussteller Einladungen bekommen. :-)

Diesmal war die IFA nicht so heftig überfüllt, wie ich das von den letzten Malen in Erinnerung hatte. Man konnte recht entspannt durch die Hallen gehen und kam auch immer ohne all zu große Wartezeiten an die Stände mit den Neuheiten, um Sachen selbst einmal in die Hand zu nehmen und zu testen. Wir machten also einen entspannten Rundgang und schafften so nur die gelben Hallen, die vor allem Home Multimedia aller Art zeigten. Dies reichte mir aber erst mal, ich war sowieso ohne jeglichen Plan, was ich sehen wollte, zur IFA gegangen und ließ mich eher treiben. Mein Bruder interessierte sich vor allem für die neuen Digital Spiegelreflex Kameras.

"Internationale Funkausstellung (IFA) 2007" vollständig lesen
tweetbackcheck