Skip to content

S9Y OpenID Plugin, Nachschlag

Nach einer interessanten Idee, die mir @bauigel in einem Kommentar postete, habe ich mich noch mal an das OpenID Plugin ran gesetzt. Es gibt einige OpenID Provider, bei denen die OpenID URL unabhängig vom Benutzers immer die selbe ist. Für diese sollte es "Shortcuts" geben, also einfach einen Knopf, auf den man drücken kann und das Plugin erledigt dann den Rest. Ich habe das mal für Google, Yahoo und Aol implementiert, wie man in dem Bild nebenan sehen kann.

Entsprechende Knöpfe gibt es dann auch bei den "Eigenen Einstellungen", die die korrekten URLs für die entsprechenden Service Benutzer bezogen auflösen und eintragen. Das funktioniert prima.

Auf dem Screenshot sieht man aber nun auch ein Problem: Es gibt ein bisschen zu viele Möglichkeiten sich einzuloggen und es sieht sogar so aus, als ob man sich mit seinem Google Account oder einer OpenID URL einloggen könnte. Das ist aber nicht der Fall: Alles sind OpenID Logins und man kann pro Benutzer nur eine OpenID URL hinterlegen, die ihn identifizieren kann.

Login mit nur einem Klick

Ich habe das nun noch ein wenig erweitert: Wenn bisher noch kein Benutzer eine OpenID konfiguriert hat, macht der Login über diesen Mechanismus keinen Sinn, da kein Benutzer mit irgendeiner ID identifiziert werden kann. In dem Fall zeigt das Login nur einen Infotext an, der über die Situation informiert.

Gibt es aber bereits Benutzer mit einer erfolgreich konfigurierten OpenID URL, so wird nun einfach eine Auswahlbox angezeigt, in der man einen Benutzer mit OpenID auswählen kann und dann einfach auf den Login Knopf daneben drücken kann. Das Plugin loggt dann genau mit der OpenID URL ein, die für den ausgewählten Benutzer konfiguriert wurde. (Siehe Screen nebenan).

Das ist eine sehr komfortable Art, sich einzuloggen, sogar komfortaber als die BrowserID. Gerade wenn es nur einen konfigurierten Benutzer gibt, kann man sich durch einen einfachen Klick auf einen Button einloggen (wenn man sich bereits beim OpenID Provider authentifiziert hat). Sehr schick, wie ich finde!

Die Version ist bereits in Spartacus. Das soll's dann aber auch erst einmal gewesen sein mit der OpenID und BrowserID. ;-)

Trackbacks

RobLen

RobLen am : RobLen via Twitter

"RobLen via Twitter" vollständig lesen
RT @gbrockhaus: gebloggt: #S9Y #OpenID Plugin, Nachschlag http://t.co/j7ulorGU
s9y

s9y am : s9y via Twitter

"s9y via Twitter" vollständig lesen
S9Y OpenID Plugin, Nachschlag: http://t.co/Ka76GL2P ^ @gbrockhaus

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Dieses Blog erlaubt Dir, Audio Kommentare über audioboo.fm hinzuzufügen. Erstelle einen neuen Boo und gib hier den Link auf die Seite Deines Boos ein.
record
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
(Bedingung: 1 Kommentare geschrieben)
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
tweetbackcheck