Skip to content

Serendipity auf 1.5 Alpha erneuert

Ich habe nun mein Blog auf eine Alpha Version von Serendipity 1.5 erneuert. Ich hatte vorher eine 1.4 Alpha Version installiert. Das Upgrade ging ziemlich problemlos von statten, alles lief danach wieder wie vorher. Ich musste dann noch ein wenig am Bulletproof Template patchen, so dass es sich so darstellt, wie ich das gerne haben möchte. Kleinigkeiten, die ich bei jedem Update machen muss. Falls es Probleme geben sollte, einfach mal Bescheid geben. :-)

Ein Hauptgrund für das Update war, dass ich mir die Lösung meiner Performance Probleme versprach. Im ChangeLog von Serendipity hatte ich das hier entdeckt:

Fix missing index key creation for statistics tables in the
statistics plugin (isotopp)

Leider war keine Performance Steigerung zu erkennen. Ich schaute mir dann das Plugin an und entdeckte, dass dort ein Update für diese Indizes tatsächlich eingebaut ist. Leider wurde wohl nicht die Versionsnummer des Plugins erneuert (es ist Teil der Core Distribution von S9Y), somit wurde die Methode, die den Index Update enthält, bei mir nie ausgeführt. Also habe ich die entsprechenden SQL Anweisungen manuell auf meiner Blog DB ausgeführt:

CREATE INDEX visitorses ON serendipity_visitors (sessID);
CREATE INDEX visitorday ON serendipity_visitors (day);
CREATE INDEX visitortime ON serendipity_visitors (time);
CREATE INDEX visitortimeb ON serendipity_visitors_count (year, month, day);
CREATE INDEX refsrefs ON serendipity_refs (refs);
CREATE INDEX refscount ON serendipity_refs (count);

Wow!  Sofort danach war mein Blog wieder gewohnt schnell. Davon ist offenbar nicht nur das Blog sondern auch die Admin Oberfläche betroffen! Beides läuft wieder gewohnt fluffig, im Admin Interface fällt mir das fast noch extremer auf. Die Ladezeit der Blogseite verkürzte sich von gut 3 Sekunden auf nun knapp 1 Sekunde. Sie scheint nun nur noch vom Server und nicht mehr von der Software abhängig zu sein. Na endlich! Good job, Isotopp!

Dieses Skript sollten auch Benutzer etwas älterer Versionen von S9Y ausführen, die das Statistik Plugin von Serendipity im Einsatz haben. Dadurch erzielt man billig einen gehörigen Performance Boost und belastet nicht mehr so stark die Datenbank seines Providers!

Nun ist es Zeit, die inzwischen erledigten Änderungen an Serenditpity zu bewundern. :-)

Update 1: Mit der aktuellen Version scheint nun auch endlich mein Problem mit dem Zählen der Trackbacks / Comments behoben zu sein. Dadurch wurden mir immer die Zähler auf 0 zurück gesetzt, wenn ein neuer Kommentar oder ein neues Trackback rein kam. Der Trackback dieses Artikels auf einen älteren hat dies nun jedenfalls nicht mehr produziert. Ich werde das aber auf jeden Fall im Auge behalten müssen..

Nachträglich kann man alle Kommentar / Trackback / Pingback Counter in der Datenbank übrigens über folgende SQL Anweisung korrigieren lassen:

UPDATE serendipity_entries AS e SET e.comments = ( 
    SELECT count( c.entry_id )
    FROM serendipity_comments AS c
    WHERE c.entry_id = e.id
    AND c.status = 'approved'
    AND c.type = 'NORMAL' )
, e.trackbacks = (
    SELECT count( c.entry_id )
    FROM serendipity_comments AS c
    WHERE c.entry_id = e.id
    AND c.status = 'approved'
    AND (c.type = 'TRACKBACK' or c.type = 'PINGBACK')
)

Update 2: Ich habe gerade entdeckt, dass Garvin an einer ziemlich alten Idee von mir gearbeitet und sie offenbar bereits umgesetzt hat! Die Idee hatte ich vor fast einem Jahr mal mit ihm im s9y Forum diskutiert. Inzwischen ist es möglich, für Plugins Hilfe Dateien zu hinterlassen. Das klappt bei mir noch nicht ganz, aber fast. Es gibt noch einen Fehler im Link auf der Konfigurationsseite des entsprechenden Plugins. Aber ansonsten: Alles da, klasse!

Das ist meiner Meinung nach ein für den Anwender ziemlich nützliches Feature. Viele Plugins bieten einige Konfigurationsmöglichkeiten, die für den neuen Benutzer manchmal schwer zu überschauen sind. Ein gutes Beispiel dafür ist das Avatar Plugin, das hauptsächlich von mir gewartet wird. Dort habe ich zwischen die Konfigurationen und oberhalb des Screens schon einige Hilfeanweisungen hinterlassen. Diese gebündelt in einem Hilfebildschirm machen sich aber viel besser.

Ich werde dann wohl demnächst wenn ich mal ein wenig Zeit finde eine Hilfedatei für das Avatar Plugin anlegen.

Trackbacks

Grischa

Grischa am : Identica verschickt Pingbacks!

"Identica verschickt Pingbacks!" vollständig lesen
Um Tweetbacks in Twitter zu ermitteln, muss man erheblichen Aufwand betreiben: Man muss alle möglichen Versionen von Links (Stichwort KurzURLs) zu einem Artikel ermitteln und dann diese Linkx in Twitter heraus suchen. Problem dabei ist: Wenn zur Zeit
s9y

s9y am : s9y via Twitter

"s9y via Twitter" vollständig lesen
Grischa (DE): Serendipity auf 1.5 Alpha erneuert http://tinyurl.com/qgb7ua

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Dieses Blog erlaubt Dir, Audio Kommentare über audioboo.fm hinzuzufügen. Erstelle einen neuen Boo und gib hier den Link auf die Seite Deines Boos ein.
record
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
(Bedingung: 1 Kommentare geschrieben)
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
tweetbackcheck