Skip to content

Land unter!

Oh Mann! Beim Nachbarn über mir gab es eben einen kräftigen Wasserschaden. Ich war gerade am Arbeiten, auf einmal höre ich einen lauten Krach aus dem Wohnzimmer: Deckendurchbruch, ein Wasserfall ergoss sich in unser Wohnzimmer! :-(

Das halbe Wohnzimmer und Teile des Flurs waren erst einmal überflutet. Nun darf ich hier Wasser schippen.. Angeblich hat der Mieter über mir eine Hausratsversicherung, aber in Neukölln kann man sich bei so etwas nie so sicher sein.. Mann, das nervt! Jetzt darf dann demnächst erst einmal wieder die Wohnzimmer Decke renoviert werden usw. Alles Nervereien, die ich gerade so gar nicht gebrauchen kann. Aber es scheint immerhin nichts wertvolles nass geworden zu sein, der Wasserfall war zum Glück in der Mitte des Raumes, wo nichts stand. Ist halt nur eine Scheißarbeit.. :-(

P.S.: Ich sehe gerade: An der Wand ist es auch feucht, das Wasser ist wohl den Zwischenboden lang gelaufen und dann die Wand runter. Werden wohl größere Renovierungsarbeiten auf uns zukommen. :-(

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

YellowLed

YellowLed am :

Sorry, muss nur mal eben einen Testkommentar absetzen, um das Kommentarzählerproblem zu prüfen.

Viel Spaß beim Abpumpen! ;-)

Grischa

Grischa am :

Hmm.. Bei dem Artikel geht's wieder.. Ist nur beim Artikel davor zu sehen.. Sehr merkwürdig.. Was das wohl ist?

P.S.: Ah, bei dem Artikel davor habe ich mal einen Test-Kommentar von mir gelöscht, das unterscheidet den Artikel von den anderen.. Ob es da ein Problem im s9y core gibt?

YellowLed

YellowLed am :

Ich tippe eher auf den Smarty-Code im Eintrag, siehe Forum :-)

Grischa

Grischa am :

Nee.. Liegt nicht daran.. Siehe Forum.. :-)

Scheinbar wirklich ein Problem im 1.4 alpha core..

Robert

Robert am :

Nur sinnloses gespamme hier :-D. Zum Thema: Ein Wasserschaden kann wirklich nerven. Bei uns entdecken wir jetzt immer wieder spätfolgen eines Leitungsbruchs vor 1 Jahr. Gerade gestern fängt plötzlich im wohnzimmer die Wand samt Farbe abzugehen ... zum Heulen.

Also Kopf hoch ;-)

PS: Wann kommt 1.4 ?

Grischa

Grischa am :

Hi Robert, danke für den Zuspruch.. :-)

Zur 1.4: Ich weiß nicht. Garvin hatte mal geschrieben, er würde in Kürze releasen, wenn er Zeit hätte. Ich würde das nicht machen, ich habe tatsächlich ein größeres Problem mit der 1.4 Alpha: Die verliert bei mir immer die Trackback Counter unter den Artikeln, sobald ein neuer Trackback rein kommt. Oder nicht immer, aber ziemlich oft.. Ich muss mal raus bekommen, woran das liegt, kann aber eigentlich nur ein Fehler im Core sein..

Grischa

Grischa am :

P.S.: @Robert: Habe gerade auf Deinem Blog die Beschreibung zur Berliner Weiße gesehen. Als gebürtiger Berliner muss ich Dir sagen: Da sind 2 Fehler drin. Leider kann man bei Dir nicht kommentieren, also tue ich es hier.. :-)

1.) Normaler Weise trinkt man die Weiße in einem großen runden Glas. Das Glas auf Deinem Bild scheint für Touris zu sein, habe ich vorher nie gesehen..

2.) Die Weiße gibt es natürlich auch von anderen Bierherstellern. :-) Aber stimmt schon, meistens von Kindl.

Glas und weiteres siehst Du auf Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Berliner_Wei%C3%9Fe

Robert

Robert am :

Ups, da habe ich in diesem Beitrag wohl die Kommentarfunktion deaktiviert.

1) Ja, das Glas ist tatsächlich nur ein Touristenglas. Leider hatte ich bei "gscheiten Gläsern" keine Kamera dabei

2) Diese Info stammt von einer Berliner Kellnerin - man kann sich ja auf nichts mehr verlasen ;-)

Marc

Marc am :

Hat zum Glück bis jetzt noch keinen Wasserschaden hoffe ihr konntet mittlerweile die Schäden beseitigen.

Grischa

Grischa am :

Nein.. Leider noch nicht.. Mein Obermieter hat sich noch nicht gemeldet.. :-(

Werde ich wohl mal etwas offensiver angehen müssen..

Pascal

Pascal am :

Na dann setz dich noch mal mit dem in Verbindung, falls nicht schon geschehen. So ein Mensch von der Versicherung hätte ja in jedem Fall schon mal auftauchen müssen, das geht ja so nicht...

Habt ihr die Schränke schon mal abgerückt? Nicht dass sich dahinter fröhlich Schimmel bildet. Wir haben das damals nicht gemerkt, dass auch an den Wänden was feucht geworden ist und wunderten uns eines Tages über den Geruch, der Schimmel kam dann deutlich zum Vorschein.

Grischa

Grischa am :

Gerade hat sich der Vermieter gemeldet. Entschuldigt sich, dass es so lange gedauert hat, Versicherungszuständigkeit musste wohl geklärt werden.

Nun soll dann demnächst die Renovierung los gehen. Na endlich! :-)

Sonnenschutzfolien

Sonnenschutzfolien am :

Da hast du ja Glück im Unglück, wir hatten einen Wasserschaden im November ebenfalls im Wohnzimmer Land unter nur der Mieter über uns hat keine Versicherung und der Vermieter möchte die Kosten nicht übernehmen, jetzt darf sich ein Anwalt mit dem Schaden befassen.

Rui

Rui am :

Seit doch froh, dass es noch so gut ausgegangen ist. Ich kann euch da eine ganz andere Geschichte erzählen. Ich kenne jemanden, der besitzt ein Haus in diesem wohnen seit über 20 Jahren die gleichen Leute. Und die hatten vor einiger Zeit auch einen Wasserschaden. Anstatt diesen aber richtig beseitigen zu lassen, haben sie es einfach nur 0815 mäßig machen lassen. Das heißt die Wände haben nach einiger Zeit angefangen zu schimmeln und der Vermieter wusste nichts von der Sache. Das war vielleicht ein Ärger.

Christian

Christian am :

Oh mein Gott. Wenn ich das so lese, dann bin ich froh, dass ich alleine in meinem Haus wohne und das nicht mit anderen Menschen teilen muss. Da weiß ich wenigstens sofort, wenn was nicht stimmt. Da hat man aber bestimmt sehr viel ärger wenn ich mir das so ansehe und durchlese. Vor allem wurde man ja unschuldig mit in die Sache gezogen. Ein Wasserschaden ist da echt doof. Ich bin froh, dass ich von solchen Sachen bisher immer verschont worden bin. Und ich hoffe, dass das auch noch eine Weile so bleibt. Denn auf so etwas kann ich gut und gerne verzichten.

Alexander

Alexander am :

Ich weiß ja nicht, aber das ist doch eine ganz normale Sache. So etwas kann doch mal passieren und da braucht man sich dann nicht aufregen. Denn eigentlich sollte man froh sein, dass nicht mehr passiert ist. Das kann auch ganz schön ins Auge gehen und da würde ich sagen, sollte man sich nicht aufregen sondern einfach mit anpacken und dann ist die Sache gleich wieder beseitigt. Je mehr man diskutiert oder rumstreitet umso länger dauert es, bis der Schaden wieder behoben wird. Also ran ans Werk und auf geht’s würde ich sagen. Das wäre mein Tipp für euch.

Marco

Marco am :

Und je länger es dauert um so schlimmer sind die Schäden wie möglich Schimmel Bildung.

Thomas

Thomas am :

Hallo, also den Schaden in deiner Wohnung zahlt ja deine eigene Hausratversicherung, nicht die des Mieters über dir. Du könntest höchstens die beschädigten Sachen durch seine Haftpflichtversicherung bezahlt bekommen zum Zeitwert. Sind es aber Gebäudeschäden zahlt die Wohngebäudeversicherung des Vermieters.

Mandy

Mandy am :

Ohje, ich hoffe Dein Vermieter hat sich gekümmert und Du hast alles wieder schön trocken und neu gestrichen.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Dieses Blog erlaubt Dir, Audio Kommentare über audioboo.fm hinzuzufügen. Erstelle einen neuen Boo und gib hier den Link auf die Seite Deines Boos ein.
record
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
(Bedingung: 1 Kommentare geschrieben)
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
tweetbackcheck