Skip to content

Laptop Ruhezustand geht wieder

acer_extensa_2902LMi Eine der wichtigsten Eigenschaften eines Laptops war damals für mich der Ruhezustand. Es ist einfach sehr angenehm den Rechner beim Anschalten wieder in exakt dem Zustand vorzufinden, den er beim Ausschalten hatte. Außerdem benötigt Windows XP bei mir inzwischen nach dem Einloggen extrem lange, bis es endlich alles geladen hat und betriebsbereit ist. Gerade diese Ladezeit ist bei Benutzen des Ruhezustands nicht mehr vorhanden. Der Ruhezustand funktionierte bei mir allerdings schon seit Ewigkeiten nicht mehr, er wurde mit folgender Fehlermeldung abgebrochen:

Nicht ausreichend Systemressourcen, um die API abzuschließen

Da ich 2GB Speicher in meinem Laptop habe, vermutete ich, dass irgendein Treiber oder eine neu installierte Software dieses Problem produziert, war aber zu faul, mich auf die Suche zu machen. So lebte ich erst einmal mit den langen Ladezeiten.

Von einem Bekannten erfuhr ich aber nun, dass es dafür einen Windows Patch geben könnte. Und tatsächlich: In Stephan Walchers Blog lese ich, dass dies ein Bug ist, der bereits mit einem Windows Update vom 15.08.2006 eingeführt wurde. Meine Güte: So lange war ich schon zu faul, mich um das Problem zu kümmern? :-D

Microsoft hatte damals gleich einen Tag später einen Patch ausgeliefert, der dieses Problem behebt. Im Gegensatz zum fehlerhaften Update wurde dieser aber nicht mit dem normalen Update Service ausgeliefert sondern kann nur manuell nach Überprüfung der Windows Lizenz installiert werden. Ein Schelm, wer böses dabei denkt.. ;-)

Also herunter geladen und installiert, Rechner neu gebootet und: ES GEHT WIEDER! Manchmal lohnt es sich halt doch, einfach mal schnell nach der Fehlermeldung zu googlen. :-D

Übrigens kann man das Problem der ewigen Ladezeiten nach dem Login abmildern, indem man z.B. das "Systemstart" Werkzeug von Search & Destroy benutzt. Dieses zeigt einem, welche Programme beim Systemstart geladen werden. Search & Destroy hat zusätzlich eine kleine Datenbank integriert, die einem zu jedem vorgefundenen Programm Hinweise gibt, was dieses tut und ob es wichtig ist oder nicht. Mit diesem Werkzeug kann man also die Systemstarter ein wenig ausmisten und somit das Startup nach dem Login beschleunigen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Dieses Blog erlaubt Dir, Audio Kommentare über audioboo.fm hinzuzufügen. Erstelle einen neuen Boo und gib hier den Link auf die Seite Deines Boos ein.
record
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
(Bedingung: 1 Kommentare geschrieben)
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
tweetbackcheck