Skip to content

Pingback/Trackback Empfang in Serendipity verbessert (Update)

Ich habe noch einmal den Empfang von Pingback und Trackback in Serendipity verbessert. Was mich nervte war, dass HTML Entities wie ü usw im gespeicherten Text zu den Pingback/Trackbacks nicht korrekt übersetzt wurden und so keine Umlaute sondern eben die Entities erschienen.

Man kann dies mit neuen Konfigurationen in der serendipity_config_local.php steuern:

// Switch on the page fetching while reveiving pingbacks
// Without it, pingback entries won't have a title nor content.
$serendipity['pingbackFetchPage'] = true;
// Max amount of characters fetched from the page doing a pingback:
$serendipity['pingbackFetchPageMaxLength'] = 200;

Die erste Konfiguration stellt ein, dass überhaupt bei Pingbacks Text von der aufrufenden Seite abgeholt wird. Diese Konfiguration gab es schon vorher. Mit pingbackFetchPageMaxLength kann man einstellen, wie viele Zeichen aus der aufrufenden Seite gespeichert werden sollen (Default ist 200).

UPDATE: Tippfehler aus Konfigurationsvariablen entfernt!

Außerdem wurden in der Kommentarseitenleiste nur bei Trackbacks die URL der aufrufenden Seite verlinkt. Das Plugin habe ich so angepasst, dass auch bei Pingbacks die URL eingebaut wird. In der Konfiguration des Plugins kann man nun einstellen, ob diese Verlinkung für normale Schreiber, Trackbacks/Pingbacks, alle oder keinen eingebunden werden sollen. Default Verhalten ist das alte: Nur bei Trackbacks/Pingbacks.

Meine ganzen Änderungen sind im CVS für die Version 1.3 von Serendipity. Demnächst müsste also der 1.3 Snapshot auf s9x.org diese Änderungen enthalten.

Trackbacks

Grischa

Grischa am : Pingback Behandlung in Serendipity

"Pingback Behandlung in Serendipity" vollständig lesen
Pingbacks wurden schon immer eher stiefmütterlich in S9Y behandelt. Sie kamen etwas später in Serendipity Code hinein als die Trackbacks, haben keinen eigenen Counter bei den Artikeln usw. Letzteres ist meiner Meinung nach völlig okay, da s

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Grischa

Grischa am :

Falls Du Dir den Snapshot besorgen willst, dann warte mal noch ein wenig. Ich habe gerade noch ein Update im SVN gefahren, da ich eine unnötige und eine falsch geschriebene Konfiguration hatte. Ich denke, diese Änderung ist dann erst morgen im Snapshot.

Du kannst Dir natürlich auch das aktuelle Snapshot holen und dann von Berlios die Datei include/functions_trackback.php erneuern.

Einfacher ist es aber wie geschrieben einen Tag zu warten.

Matthias Strack

Matthias Strack am :

Heute eh nicht mehr, morgen auch nicht.

Di-Do bin ich im 'Ausland',also frühestens Freitag :-)

Grischa

Grischa am :

Na dann sollten meine letzten Änderungen auf jeden Fall dabei sein. :-)

Matthias Strack

Matthias Strack am :

Eins noch, gibt es in der Adminoberfläche noch irgendwas einzustellen wg. den Ping/Trackbacks oder langt es die Einträge in der Config zu machen?

Grischa

Grischa am :

Es reichen die beschriebenen Einstellungen im Config File.

Ich hätte das eigentlich lieber in der Konfigurationsoberfläche, aber Garvin möchte die nicht noch mehr überfrachten, da die jetzt schon reichlich voll ist.

Eigentlich müsste man auch noch ein LocalConfig Plugin bauen, in dem dann alles konfiguriert werden kann, was aktuell in der serendipity_config_local.php drin stehen kann.. Aber so geht's ja auch.

Matthias Strack

Matthias Strack am :

Naja nur in der config findets vielleicht nicht jeder.

Nunja, es ist drin bei mir, das ist die Hauptsache :-)

Grischa

Grischa am :

Genau deshalb hätte ich das gerne in der normalen Konfiguration. Dieses lokale Konfigurationsfile ist alles andere als Benutzer freundlich..

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Dieses Blog erlaubt Dir, Audio Kommentare über audioboo.fm hinzuzufügen. Erstelle einen neuen Boo und gib hier den Link auf die Seite Deines Boos ein.
record
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
(Bedingung: 1 Kommentare geschrieben)
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
tweetbackcheck