Skip to content

Avatare für Trackbacks und Monster ID's

Ich bin endlich dazu gekommen, Don Chambers Vorlagen für die deutlich schickere Kommentar und Trackback Darstellung einzubauen (link). Sieht nun viel übersichtlicher und netter aus. Dabei ist mir wieder einmal aufgefallen, dass das Avatar Plugin für Trackbacks im der Seitenleiste Avatare anzeigen kann, dies aber in der Liste unterhalb der Einträge nicht funktioniert. Ein wenig nachforschen ergab, dass dies gar nicht am Plugin sondern am Core Code von Serendipity liegt. Beim Darstellen der Trackbacks wird das Avatar Plugin hier gar nicht angefragt. Ich habe das in der 1.3 Version angepasst so dass das nun geht. Falls ihr nicht immer die neueste Version aus dem cvs fahrt und das nachbauen wollt, müsst ihr 2 Dateien anpassen:

include/functions_comments.inc.php

Suchen nach:

$serendipity['smarty']->assign_by_ref('comments', $_smartyComments);

Ersetzen mit:

$serendipity['smarty']->assign_by_ref(
$smarty_block == 'COMMENTS'?'comments':'trackbacks',
$_smartyComments);

include/functions_smarty.inc.php

Suchen nach:

$tb =& serendipity_fetchTrackbacks($params['entry']);
return serendipity_printTrackbacks($tb);

Ersetzen mit:

$trackbacks =& serendipity_fetchTrackbacks($params['entry']);
$out = serendipity_printComments($trackbacks, VIEWMODE_LINEAR,
0, null, 'TRACKBACKS', 'trackbacks.tpl');
return $out;

Außerdem habe ich gleich das Avatar Plugin wieder ein wenig erweitert. Neben einigen kleineren Bugfixes habe ich nun Monster ID Avatare eingebaut:

Ich berichtete schon einmal über diese niedlichen Avatare. Die Monster Avatare können anstatt dem Standard Avatar eingesetzt werden. Sie werden auch lokal erzeugt und benötigen somit keinen externen Service. Das charmante an den Avataren ist, dass jeder Benutzer ein eigenes Monster bekommt, das für ihn immer gleich aussieht, so lange er seine Angaben (Name, EMail, Homepage) bei seinen Kommentaren nicht ändert. Anhand dem Mix dieser Eingaben werden die Monster dann zugeordnet.

So können nun auch Kommentatoren, die selbst nirgends ein Avatar eingerichtet haben, anhand eines eindeutigen Bildes innerhalb der Kommentarabfolge identifiziert werden. Dazu müsst ihr nur den letzten Avatartyp bei euch auf "Monster ID" stellen. Es sollte wirklich der letzte sein in der Reihenfolge, denn dieses Avatar wird genauso wie das Standardavatar immer gefunden, somit werden nachfolgende Avatartypen nicht mehr ausprobiert.

All die genannten Änderungen könnt ihr nun in meinem Blog bewundern. Die Änderung an S9Y 1.3 habe ich eingecheckt, das neue Avatar Plugin 1.38 ebenfalls. Es sollte also wie üblich demnächst in Spartacus erscheinen, oder ihr könnt es auch einfach vorher bei mir herunterladen. Viel Spaß mit den Monstern! :-)

Trackbacks

Grischa

Grischa am : Identicon/Ycon im Avatar Plugin eingebaut

"Identicon/Ycon im Avatar Plugin eingebaut" vollständig lesen
Ich lese gerade im Serendipity Forum, dass Mo vom moblog so genannte Identicon/Ycons in das Avatar Plugin eingebaut hat. Diese sind ähnlich aufgebaut, wie die MosterID Avatare, sie können also zum identifizieren von Kommentatoren benutzt werden,

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Matthias

Matthias am :

Ah, wundervoll, dann kann ich meine eigene Monster-ID-Anpassung gegen deine "offizielle" Version austauschen. Mit jeder Erweiterung des Avatar-Plugins wurde es sowieso unwahrscheinlicher, meine Änderungen da noch reinzubekommen. Theoretisch müsste mir jetzt also ein Monster zugewiesen werden, ich bin gespannt ;O)

Grischa

Grischa am :

Jep, das hat geklappt! :-)

Ja, Du kannst Deinen Patch endlich fallen lassen. Nun geht's wie üblich mit Konfiguration usw. Gefallen mir echt gut, die Monster. :-)

Falls Du das 1.38er Plugin erwischen solltest, dann nimm lieber das 1.39er (bei mir im Files Bereich), da cache ich (bei angeschalteter Cache Option) die Monster noch zusätzlich, weil das Erzeugen doch ganz schön Zeit benötigt.

Don Chambers

Don Chambers am :

Love the new changes!!! Also love the entry author comment styling. This new format seems to have been well received and I am happy to now see people taking it further. I'll update from svn ASAP and get the new trackback avatars working on my site as well.

Grischa

Grischa am :

If you want my template/css changes, I'm happy to give it to you. I'm sure, you'll make it better, but perhaps as a starting point. Btw: You understood my german article about needed changes in the s9y core? Not bad! :-)

BTW: Do you have hints for me, how I get the "dc_comment_author_self" class? I did it now by my name, but with "self" would be more general. And do you have any ideas, why my comments are yellow in FF (as I wanted it) but not in IE7? Your's are in both and I don't think it is only because of the missing background png, I left out.

Don Chambers

Don Chambers am :

1) re: comment_author_self. This class only applies if there is an exact match between the entry author, and comment author. Looking at the entry, I see the following class: serendipity_entry_author_Grischa-Brockhaus, so the author name is Grischa-Brockhaus. Looking at your comments, I see the comment author class is .dc_serendipity_comment_author_Grischa, so the author is Grischa (note: no last name). Modify the comments so the author is Grischa-Brockhaus and I suspect it will trigger the comment_author_self class, then you do not need css rules for .dc_serendipity_comment_author_Grischa, just .dc_serendipity_comment_author_self - which is what I am using in the original css I released.

RE: IE background colors: before I speculate on this one, you are missing a slash in both instances of "* That's me commenting. Change color." in your user.css. Fix that first. Between that, and changing to author_self, it will probably resolve itself.

Grischa

Grischa am :

About IE: Thanks! The hint about the missing slash in my users.css resolved the problem. Cool, thanks!

About the "self" css.. Hmm.. I think, if it is like this, I will stay with how I did it. At least at the moment. I like to write my articles with my whole name but my comments with my firstname.

Thanks Don for all you input! It helped a lot again.

Happy Christmas! Here in Germany it is the 24th of December since a couple of minutes. I think, you have to wait some hours more.. :-D

Don Chambers

Don Chambers am :

I also checked it in IE6. Works fine now.

Not sure if you ever plan to release this template to the public, but if you do, you will need it as self. You could define the yellow colors in grey_style.css (instead of my orange) then use user.css to specifically style "grischa".

Happy Christmas Eve! That will not arrive for another 7.5 hours in my time zone.

Grischa

Grischa am :

Yes, right. For that I only have to change the grey.css, as the "grischa" dependend stuff is already located in the users.css.

Now it's Christmas in your timezone, too, and I wish you all the best for that. :-)

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Dieses Blog erlaubt Dir, Audio Kommentare über audioboo.fm hinzuzufügen. Erstelle einen neuen Boo und gib hier den Link auf die Seite Deines Boos ein.
record
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
(Bedingung: 1 Kommentare geschrieben)
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
tweetbackcheck