Skip to content

Serendipity Lightbox Plugin 1.6

Nachdem ich das Flicker Widget links oben in mein Blog eingebunden hatte, funktionierte auf einmal das ThickBox Script nicht mehr, das hier Bilder in Artikeln schön aufbereitet groß darstellt. Dies schlug nur unter Firefox fehl, im Internet Explorer ging alles noch.

Die Erlaubnis für das Lesen der Eigenschaft window.nodeType wurde verweigert

Ein wenig googeln ergab, dass ein Update des im Lightbox Plugin verwendeten ThickBox Scriptes von 2.1 auf 3.1 das Problem beheben sollte, das übrigens wohl auch mit Google AdSence auftreten soll. Ich habe das Upgrade eben mal vollzogen und comited. Solltet ihr also ähnliche Probleme haben, dann benutzt die Version 1.6 des Plugins, die in Kürze in Spartacus oder jetzt sofort in meinem FILES Bereich zu haben ist.

P.S.: Nach dem Update des Plugins sollte man auf dem Blog mal ein komplettes Browser Refresh machen, damit die neuen Scripte auch wirklich geladen werden, sonst kann es zwischenzeitlich zu Merkwürdigkeiten kommen..

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Dieses Blog erlaubt Dir, Audio Kommentare über audioboo.fm hinzuzufügen. Erstelle einen neuen Boo und gib hier den Link auf die Seite Deines Boos ein.
record
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
(Bedingung: 1 Kommentare geschrieben)
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
tweetbackcheck