Skip to content

MX Revolution Maus: Tastenbelegung mit uberOptions

Vor gut 3 Monaten habe ich mir die Logitech MX Revolution Maus zugelegt und seit dem ist sie ständig bei mir im Einsatz. Bin eigentlich sehr zfrieden mit dem Gerät. Vor allem an das frei schwingende Scrollrad gewöhnt man sich so schnell, dass ich bei anderen Mäusen auch immer heftig (und erfolglos) versuche, deren Scrollräder in Schwung zu bringen. :-D

Leider hat sie auch einige Macken, die bei mir aber rein Software bedingt sind. Ein Kommentator hier im Blog hat offenbar heftige Hardware Probleme mit dem Teil gehabt (musste die Maus mehrmals einschicken, da das Scrollrad anfing schwer zu gehen), so etwas passierte hier nicht.

Ich habe vor allem folgende Probleme mit der Software, oder genauer mit der SetPoint Software und dem Maustreiber:

  • Das nervigste ist, dass sich bei mir der Maustreiber offenbar ab und an aufhängt. Dann wird unentwegt der Tastaturcode für "Cursor nach links" an das Betriebssystem übermittelt. Das kann ich nur beheben, indem ich mich aus und wieder neu einlogge. Passiert nicht oft, aber gerade eben ist es schon wieder passiert.
  • In SetPoint kann man Tastaturbelegungen für jede einzelne Applikation erstellen, wenn man denn möchte. Bei mir wurden aber manchmal die einzelnen Profile für die Applikationen nicht geladen oder gar nach einer gewissen Zeit vergessen. Das geschah auch recht selten und ist mir seit dem letzten automatischen Update der Software nicht mehr aufgefallen.
  • Manchmal konnte man mit dem Scrollrad nicht mehr korrekt scrollen, was mir vor allem in Eclipse auffiel: Irgendwann konnte man dann zwar nach oben, aber nur mit schnellem drehen nach unten scrollen. Ein äußerst schräges und nerviges Verhalten.
  • Man kann nicht alle Tasten beliebig belegen. So hätte ich z.B. gerne die Minitaste, die im Standard eine Internetsuche aufruft, als Mitteltaste der Maus definiert. Man kann nur den Druck auf das Scrollrad als Mitteltaste belegen, dieses hat allerdings einen recht schweren Druckpunkt, so dass das auf Dauer eher die unangenehmere Lösung ist.

Also habe ich mich mal nach einem Update umgesehen.

SetPoint hatte schon länger kein Update mehr gefahren und auch ein manuelles Starten des SetPoint Updaters brachte keine neue Version. Ein bisschen googlen ergab zu meinem Erstaunen aber, dass eine neue Version vorhanden ist (aktuell 4.00.121). Ich hatte eine 3.x Version, offenbar kann der Updater keinen Major Versionssprung durchführen. Ein manuelles Installieren der neuen SetPoint Software verlief völlig reibungslos, Windows üblich musste man allerdings einen Neustart einplanen. Ich hoffe, dass dadurch nun die Instabilitäten des Treibers ausgeräumt sind. Dies muss ich aber erst genauer beobachten.

Für das Problem, dass die Maustasten nicht frei belegt werden können, gibt es (inzwischen?) auch eine recht komfortable Lösung: uberOptions. Dies ist eine Art AddOn für die SetPoint Software, mit der es dann möglich ist, Tasten mit beliebigen Funktionen zu belegen. uberOptions ist nicht nur für die MX Maus gedacht, es hat auch Erweiterungen für andere Logitech Mäuse, ja sogar für Trackballs und Tastaturen.

Mit diesem AddOn kann man also nun z.B. dem Mini Suchknopf unterhalb des Scrollrads endlich die Funktion der mittleren Maustaste geben. Aber auch Kombinationen, die vorher gar nicht verfügbar waren, gehen nun. So kann man z.B. die Funktion des Scrollrads unterschiedlich belegen, je nachdem ob eine Shift Taste gedrückt ist, oder nicht!

Anzumerken ist aber, dass dieses AddOn nicht unbedingt für Anfänger geeignet ist: Es gibt nun so dermaßen viele Möglichkeiten, dass die Auswahl ziemlich unübersichtlich und kryptisch wird. Auch kann man beliebige Tasten beliebig belegen, was bei einem Anfänger schnell in einer nicht mehr handhabbaren Konfiguration enden dürfte.

Für den, der weiß, was er tut und die Möglichkeiten sparsam einsetzt, ist uberOptions aber ein extrem hilfreiches AddOn (nicht nur) für die Logitech MX Revolution Maus!

 

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Dennis

Dennis am :

Hallo,

es wäre super super nett wenn du(oder Jemand der es weiss)mir

eine E-Mail schickt mit der Anleitung wie ich z.B. die

Taste oben so belege das sie normal "Q" drückt, bei gedrückter

STRG dann "W" und bei ALt "E". Bitte bitte.

Dennis

Dennis am :

Whoops man sieht meine E-Mail ned: ratrap a t gmx . de

Grischa

Grischa am :

Sicher, dass die so heißt? Einen Eintrag vorher hattest Du noch eine leicht andere EMail..

Dennis

Dennis am :

Hallo Grischa,

ja ich habe mehrere E-Mails. Könntest du mir eine Anleitung mailen wie ich STRG,ALT und Shift Makro erstelle? STRG + Maus 4 = X, SHIFT + Maus 4 = y, usw.

Ob du es glaubst oder nicht, da ich Muskelschwäche habe suche ich Mäuse mit vielen belegbaren Tasten. Mit UberOptions könnte ich mir vieles erleichtern.

Hoffe du mailst mir, ist ernst gemeint...

Marc

Marc am :

Leider ist der Link nicht mehr aktuell. Hier [http://www.mstar.net/users/rlowens/uberOptions/] kann man uberOptions weiterhin finden.

Gruß

Marc

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Dieses Blog erlaubt Dir, Audio Kommentare über audioboo.fm hinzuzufügen. Erstelle einen neuen Boo und gib hier den Link auf die Seite Deines Boos ein.
record
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
(Bedingung: 1 Kommentare geschrieben)
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
tweetbackcheck