Skip to content

"Amelies Gartenzwerg" oder "Mein erster Travel Bug"

Habt ihr den Film "Die fabelhafte Welt der Amelie" gesehen? Ich liebe diesen Film! Könnt ihr euch an den Gartenzwerg erinnern, der anstelle von Amelies Vater auf Reisen geht und Bilder von den jeweiligen Reisezielen an den Vater schickt? Ich fand die Idee damals schon echt klasse und hätte nicht gedacht, dass es so etwas ähnliches tatsächlich gibt. :-D

In dem Spiel GeoCaching, das ich für mich ja als neues Hobby entdeckt habe (einbeck-live hat übrigens gerade einen leicht lesbaren Artikel über das Spiel veröffentlicht), sind die Travel Bugs Amelies Gartenzwerge. Travel Bugs sind Gegenstände, die dazu bestimmt sind, von einem Cache (GeoCaching Fundort) zum nächsten zu wandern. GeoCacher, die einen Travel Bug finden und mitnehmen oder in einem anderen Cache wieder ablegen, können dies loggen (einen Eintrag in dem Logfile des Travel Bugs erstellen). Dazu hat jeder Travel Bug eine eigene Identifikationsnummer, die auf einer Art Hundemarke notiert ist.

Der Reiz für den Besitzer des Travel Bugs ist, dass der Travel Bug wie der Gartenzwerg von Amelie für ihn eine Reise unternimmt, die man -da die Geodaten der besuchten Caches bekannt sind- z.B. über Google Maps verfolgen kann. Oft werden -ähnlich wie beim Gartenzwerg- von den GeoCachern auch Fotos mit dem Travel Bug an dem aktuellen Ort gemacht und an den Besitzer geschickt.

Travel Bugs haben mich schon seit dem ersten Artikel, den ich zufällig bei Fimpern.de las und der mich überhaupt erst zum GeoCaching brachte, fasziniert. Ich werde nun also demnächst endlich meinen ersten eigenen Travel Bug in einem Cache ablegen, der für mich auf Reisen gehen soll: Der Reisehamster. Ich bin sehr gespannt, wie weit er kommt. Süß genug, dass man ihn mitnehmen möchte, ist er glaube ich.. :-)

 

Trackbacks

Grischa

Grischa am : Reisehamster gerettet

"Reisehamster gerettet" vollständig lesen
Ich ahnte bereits, dass ich die Hundemarke an meinem ersten Travelbug, dem Reisehamster, nicht gut genug befestigt hatte. Schon nach der ersten Station gab es Stress mit dieser: Von Berlin war er sofort nach Hannover gereist. Dort nahm ein Finder dann nur
Grischa

Grischa am : Love Cat findet Partner!

"Love Cat findet Partner!" vollständig lesen
Gleich als dieses Jahr das Wetter besser wurde, habe ich wieder mit meinem Hobby Geocaching angefangen. Beim ersten Cache habe ich dann einen neuen Travelbug hinterlegt: Die LoveCat. Diese hat innerhalb eine guten Monats bereits über 400km zurüc
dottergelb.wordpress.com

dottergelb.wordpress.com am : Gartenzwerge | dottergelb

"Gartenzwerge | dottergelb" vollständig lesen
Ich habe es definitv nicht. Das Gen, das mich befähigt, Gartenzwerge zu lieben. Ich glaube nicht, dass es an der mangelnden Designauswahl liegt. Mit Sicherheit liegt es auch nicht am Typus des Garten[..]
Grischa

Grischa am : Cheesy entdeckt die Käsewelt

"Cheesy entdeckt die Käsewelt" vollständig lesen
Morgen geht es wieder auf GeoCaching Tour. Aus diesem Anlass habe ich mal wieder den Status meiner Travelbugs überprüft (was das ist, habe ich hier versucht zu erklären). Besonders Spaß machte mir mein neuester Travelbug Cheesy.Cheesy

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Mark Helms

Mark Helms am :

Dann wünsche ich dem Hamster mal gute Reise...!

Bin mal gespannt wann er in Köln und Umgebung auftaucht..:-)

Grischa

Grischa am :

Vielen Dank! :-)

Habt ihr eigentlich auch schon TB's auf Reisen geschickt? Ich hatte vor allem erst einmal Probleme, die Hundemarke zu befestigen. Ich hoffe, die hält so..

Überhaupt: Ihr seit doch sicher auch bei geocaching registriert, oder? Wie ist denn euer Name dort? Von wegen Netzwerk knüpfen und so. :-) Meiner ist z0diac.

Mark Helms

Mark Helms am :

Also die Hundemarke muss schon richtig fest sein;-)

Unser Nick ist Rainbow CGN bei Geocaching.com. Ein gutes Forum ist übrigens Geoclub.de.

Grischa

Grischa am :

So, mein Reisehamster hat gestern sein erstes Domizil bezogen.

Die Hundemarke ist leider viel zu locker, habe ich am Cache festgestellt, hoffentlich macht das dann keine Probleme.

Mal schauen, bin nun jedenfalls gespannt! :-)

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Dieses Blog erlaubt Dir, Audio Kommentare über audioboo.fm hinzuzufügen. Erstelle einen neuen Boo und gib hier den Link auf die Seite Deines Boos ein.
record
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
(Bedingung: 1 Kommentare geschrieben)
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
tweetbackcheck