Skip to content

Griechenland erlässt uns unsere Schulden

Nazis auf dem Mond!

Neulich sah ich schon bei Rowi einen Trailer zu "Iron Sky", dachte aber, dass das nur "yet another Hollywood production" wäre und schaute deshalb nicht so genau hin. Nun hat auch Dirk den Trailer im Blog und so habe ich ihn mir jetzt endlich mal angesehen. Wow! Ist ja komplett an mir vorbei gegangen!

Die Story ist richtig kultiger B-Movie Comic Trash: Nazis haben sich nach dem 2. Weltkrieg auf die dunkle Seite des Mondes gerettet und starten nun den großen Racheangriff auf die Erde :-D. Die Bilder sehen klasse aus, eine Retrooptik, die sehr gefällig ist und vielleicht ein wenig an Sky Captain and the World of Tomorrow erinnert, der mir genau deswegen damals auch sehr gut gefallen hat.

Interessant ist aber, was man bei Wikipedia über den Film lesen kann: Zumindest ein kleiner Teil der Produktionskosten wurden über Crowdfunding im Internet reingeholt. Darüber hatte ich vor einem halben Jahr mal in einem anderen Kontext gelesen, scheint aber immer noch nicht so üblich zu sein und zeichnet den Film somit zusätzlich aus.

Morgen ist Premiere auf der Berlinale. Dürfte sicher ausverkauft sein, sonst hätte ich ja Lust, mal vorbei zu schauen.

tweetbackcheck