Skip to content

Ubuntu is running in low-graphic mode

Irgendwie habe ich kein Glück mit den Ubuntu Updates. Ich fahre immer noch Ubuntu 7.10, weil das automatische Update auf Hardy Heron bei mir nicht funktioniert hat. Ich lasse Ubuntu aber immer die empfohlenen Updates ausführen.

Gestern meldete der automatische Update Manager ein neues Update: linux-ubuntu-modules-2.6.22-14-generic 2.6.22-14.37 to 2.6.22-14.38. Die Beschreibung des Paketes klang so, als wäre es ein recht grundsätzliches Ubuntu Package, inzwischen weiß ich, dass es wohl ein Update für Kernel Module war. Wie üblich liess ich den Update Manager installieren und arbeitete weiter.

Heute morgen starte ich dann meinen Rechner zum ersten Mal wieder: Dieser startet nicht mehr korrekt und begrüsst mich mit der Meldung "Ubuntu is running in low-graphic mode", die Grafik Karte konnte nicht erkannt werden.

So etwas nervt. Nach ein wenig Überlegen war klar, dass ich über Envy einfach meine NVIDIA Grafik Treiber noch einmal installieren und konfigurieren lassen muss (das löste dann auch das Problem), aber ein "normaler Anwender" wäre an der Stelle wohl schon recht frustriert gewesen. Allerdings hätte ein solcher wahrscheinlich auch keine NVIDIA Treiber installiert und bei dem würden Updates dann wahrscheinlich / hoffentlich nicht solche Probleme machen, wie bei mir..

Ich hätte nicht gedacht, dass auch die normalen empfohlenen Updates das System so gefährden können. Ich werde demnächst wohl ein bisschen vorsichtiger sein müssen, wann ich welche Updates fahre..

ARCHOS goes GPS

Gerade habe ich zum ersten Mal seit längeren mal wieder meinen ARCHOS mit dem WLAN verbunden und bekam die Meldung, dass wieder ein neues Firmware Update vorhanden ist. Dieses hat zum ersten Mal die Version 2.x, somit muss dort wohl ein wenig was geschehen sein. Die Info Seite zu den Firmware Änderungen berichtet über die Möglichkeit, nun auch WebTV und Radio über ein neues Plugin zu beziehen. Nett.

Interessanter ist aber, dass es wohl nun eine Möglichkeit geben soll, GPS Signale über einen "Car Holder" zu verwerten. Beim stöbern durch die ARCHOS Webseite stiess ich dann auf eine neue Version meines ARCHOS 605: Den ARCHOS 605 GPS, offenbar mit integriertem GPS Chip! Das wäre natürlich echt schick, auf dem Gerät mit dem grossen schönen Display auch noch GPS integriert zu haben. Das würde das Allrounder Gadget noch runder machen..

Verdammt! Ich überlege nun tatsächlich ein wenig, ob ich meinen schicken ARCHOS auf eBay verhökere und mir die GPS Version hole.. Mir graut nur vor der ARCHOS Lizenz Politik. Wahrscheinlich muss man dann auch wieder Karten für jede Stadt einzeln und für horrendes Geld kaufen..

P.S.: Das Update der Firmware verlief bei mir übrigens problemlos und ohne gross erkennbare Änderungen, ausser einem Wecker, der nun auch integriert ist.

Apple Gewinnspiel für Blogger

Via Garvins Blog finde ich gerade das Apple Gewinnspiel für Blogger. Die Preise sind nett und deshalb beteilige ich mich einfach auch mal, wohl wissend, dass ich damit eine Werbekampagne einer mir bisher unbekannten Site unterstütze und nebenbei auch noch Garvins Gewinnschchancen schmälere. Sorry Garvin. ;-)

Die Seite, die hier Werbung über das Gewinnspiel macht, ist die Gutschein Arena. Diese hat wohl immer mal wieder Gutscheine im Angebot, wie den Conrad Gutschein, oder den Neckermann Gutschein. Dies mag für einige interessant sein, die sich nicht zu schade sind, ihre Adresse in so eine Sammelmaschine einzugeben. ;-)

[ende der werbepause]

tweetbackcheck