Skip to content

Laptop Ruhezustand geht wieder

acer_extensa_2902LMi Eine der wichtigsten Eigenschaften eines Laptops war damals für mich der Ruhezustand. Es ist einfach sehr angenehm den Rechner beim Anschalten wieder in exakt dem Zustand vorzufinden, den er beim Ausschalten hatte. Außerdem benötigt Windows XP bei mir inzwischen nach dem Einloggen extrem lange, bis es endlich alles geladen hat und betriebsbereit ist. Gerade diese Ladezeit ist bei Benutzen des Ruhezustands nicht mehr vorhanden. Der Ruhezustand funktionierte bei mir allerdings schon seit Ewigkeiten nicht mehr, er wurde mit folgender Fehlermeldung abgebrochen:

Nicht ausreichend Systemressourcen, um die API abzuschließen

Da ich 2GB Speicher in meinem Laptop habe, vermutete ich, dass irgendein Treiber oder eine neu installierte Software dieses Problem produziert, war aber zu faul, mich auf die Suche zu machen. So lebte ich erst einmal mit den langen Ladezeiten.

Von einem Bekannten erfuhr ich aber nun, dass es dafür einen Windows Patch geben könnte. Und tatsächlich: In Stephan Walchers Blog lese ich, dass dies ein Bug ist, der bereits mit einem Windows Update vom 15.08.2006 eingeführt wurde. Meine Güte: So lange war ich schon zu faul, mich um das Problem zu kümmern? :-D

"Laptop Ruhezustand geht wieder" vollständig lesen

Artikelbewertung in Serendipity: Das Karma Plugin

Seit einigen Tagen ist das Karma Plugin in der Version 2.0 fertig, an dessem Betatest ich teilgenommen habe und dessen deutsche Sprachdateien ich übersetzt habe. Das Karma Plugin ermöglicht es, klareren Leserfeedback auf seine Artikel zu bekommen. Zum einen stellt es einen Besucherzähler zur Verfügung, zum anderen ermöglicht es, dass Besucher Artikel bewerten können.

Diese Bewertung war bisher meiner Meinung nach nicht richtig intuitiv und die Optik würde ich eher als rudimentär bezeichnen. Aus diesem Grund hatte ich bisher nur den Besucherzähler des Karma Plugins aktiviert. Dieses Plugin wurde jedoch nun runderneuert ..

"Artikelbewertung in Serendipity: Das Karma Plugin" vollständig lesen

Palm Centro: Treo 500 mit Palm Betriebssystem aber ohne WLAN

palm-centro Golem berichtet gerade, dass der Palm Centro nun für 299,-€ auch nach Europa kommt. Der Centro soll dem Treo 500 zumindest optisch ähnlich sein, unter der Haube läuft jedoch endlich wieder das Palm OS. Er hat aber einen Nachteil: Er kann nicht wie sein Windows Mobile Bruder mit UMTS umgehen.

Beiden ist gemeinsam, dass sie immer noch kein WLAN unterstützen, was für mich derzeit nach meinen Versuchen mit dem E61 ein K.O. Kriterium ist. Mir ist nicht ganz klar, was eigentlich der Vorteil zu den bisherigen Treos sein soll, ich kann keinen wesentlichen Unterschied erkennen, außer evtl. eine verbesserte Kamera, wobei diese nur für den Treo 500 beschrieben wird, aber nicht für den Centro.

Ich persönlich ziehe eigentlich immer noch das Palm Betriebssystem dem Symbian aus unterschiedlichen Gründen vor, wobei mir aber bei der Hardware Nokia wegen dem WLAN deutlich mehr zusagt. Allerdings gibt es für mich derzeit keinen Kaufgrund für einen neuen Treo ohne echte Verbesserungen und ich tendiere somit gerade zum Nokia E61i als nächstes eigenes Handy.

Gestern hatte ich in der Firma ein N95 8GB in der Hand, wohl das neue Topteil von Nokia. An Features ist das Teil wirklich stark, Optik sieht allerdings eher nach einem Schnellschuß aus und ich bin mittlerweile wirklich auf Tastaturhandys eingeschworen. Nö.. Wenn ich mir jetzt ein neues Handy zulegen würde, wäre es wohl das E61i von Nokia.

tweetbackcheck