Skip to content

Wiimote Gummihüllen angekommen

Neulich berichtete ich bereits von den neuen Gummihüllen für die Wiimote, die Nintendo kostenlos verschickt. Diese Woche hatte ich dann einen dicken Umschlag im Briefkasten. Der Absender war irgendeine Frachtgesellschaft und als ich den Inhalt begutachtete, wunderte ich mich doch sehr: Nur Verpackungsmaterial, kein Inhalt? Es dauerte ein wenig, bis ich verstand, dass das Verpackungsmaterial in dem Verpackungsmaterial die neuen Gummihüllen waren. :-D

Ich habe gleich mal eine übergestülpt: Die Wiimote sieht dadurch deutlich uneleganter aus, liegt aber ziemlich gut in der Hand und ist vor allen an den Rändern und vorne deutlich geschützter. Die Dinger sollen ja wohl zum einen gegen Schäden beim Fallen schützen, aber auch den Kopf des Spielpartners bei zu weiten Ausholbewegungen. Letzteres sollte wohl auch gut funktionieren, wobei die Form der verhüllten Wiimote mich nun doch stark an einen Totschläger erinnert.. :-D

P.S.: Ich habe offenbar aus Versehen 4 Hüllen bestellt. Also Uwe: Falls Deine Hüllen wieder nicht ankommen sollten, hätte ich 2 übrig. Die neuen Wiimotes werden ja bereits mit den Hüllen ausgeliefert, es ist also sinnlos, die Dinger zu horten.

Geocaching Badge

Ich habe ein wenig gesucht und irgendwie keinen Badge (diese kleinen Abzeichen z.B. links in meinem Blog) für das Geocaching Hobby gefunden. Also habe ich mir kurzerhand mal eben ein eigenes gemalt. Falls es schon ein offizielles gibt, das ich bisher einfach übersehen habe, freue ich mir über Hinweise.

Badge

Wem's gefällt, der darf es gerne mitnehmen und in seine Seite einbauen. :-)

Confrontation 4 auf der SPIEL07 in Essen

Die letzten beiden Tage habe ich nichts geschrieben, was einen einfachen Grund hatte: Am Wochenende war ich mit RPG Kumpels in Essen auf der SPIEL07. Kurz vorweg: Hat großen Spaß gemacht! Die einzige Spielemesse, die ich bisher besucht habe, war die NordCon in Hamburg. Damit verglichen ist die SPIEL eine riesige Messe, das Angebot an Ständen erschlägt einen fast. Die Hauptschwerpunkte sind wohl Brett- und Gesellschaftsspiele, Rollenspiel mit LARP Ausrüstungen, Comics, und natürlich Tabletop. Die wichtigsten Firmen aus diesen Branchen scheinen mit großen Ständen auf der Messe vertreten zu sein. Wenn man sich also mehrere Sachen richtig ansehen und dabei nicht in Hektik verfallen will, dann muss man wohl mehr als einen Besuchstag einplanen.

Mein Hauptinteresse war Tabletop und hier speziell die Hoffnung, dass Rackham vertreten sein und das neue Confrontation 4 vorstellen würde. Das war also in einem Tag locker zu schaffen.

"Confrontation 4 auf der SPIEL07 in Essen" vollständig lesen
tweetbackcheck