Skip to content

Treo 680 und GPS Navigation

Bei fimpern.de hatte ich, bevor ich meinen Treo 680 günstig bei eBay ersteigerte, einen Artikel über sein Hobby Geocaching gefunden. Geocaching ist kurz gesagt ein Hobby, bei dem Leute "Schätze" verstecken, die andere Leute finden sollen. Diese Schätze enthalten nicht wirklich etwas wertvolles, es geht eher um das Spiel der Schatzsuche, eine Schnitzeljagd für Erwachsene so zu sagen. :-) Wichtig bei der Suche ist, dass man die Schätze über Geo Daten findet, wozu man ein mobiles GPS Gerät benötigt.

Dieses Spiel zeckte mich sofort an, so etwas liebe ich! Ich schaute also die eBay Auktionen auch  nach einem passenden GPS Modul für den Treo 680 durch. Ich hatte auf der IFA gesehen, dass die neuen Treos einen GPS Chip gleich integriert haben, für die etwas älteren gibt es aber "GPS Mäuse", die per Bluetooth mit dem Treo verbunden werden können. Ich fand ein ziemlich günstiges Paket bestehend aus einer Palm GPS Mouse und der TomTom 6 Navigationssoftware.

"Treo 680 und GPS Navigation" vollständig lesen

Treo 680 Kamera saugt Batterie leer

Ich bin immer noch (immer mehr) zufrieden mit meinem neuen Treo 680. Allerdings stelle ich fest, dass die Batterie erstaunlich schnell zu Neige geht, selbst wenn man nichts mit dem Treo 680 macht und er einfach nur herum liegt. Dies kenne ich von meinem Treo 650 nicht. Der verbrauchte nahezu keine Energie, wenn man ihn nicht benutzte und in der Zeit auch kein Bluetooth angeschaltet hatte.

Via Puerro.net entdecke ich, dass dies ein bekanntes Problem ist: Wenn man einmal die Kamera benutzt hat, dann saugt diese weiter an der Batterie, selbst, wenn sie nicht mehr benutzt wird. Auch ein Soft Reset behebt dies nicht, erst ein Hard Reset klemmt die Kamera wieder vom Akku ab. Glücklicher Weise ist dies ein bekanntes Problem und Palm hat hierfür auch bereits einen Patch ausgeliefert.

Den Patch habe ich nun installiert. Ich lade gerade den Treo 680 wieder auf und werde dann mal beobachten, ob sich dadurch etwas an der Akkulaufzeit ändert. Wichtig zu wissen ist wohl noch: Nachdem man einen Hard Reset ausgeführt hat, muss man das Kamera Update erneut installieren, ich werde das File also einfach auf meiner SD Karte mitnehmen. Allerdings bin ich vom Treo gewohnt, dass man eher nie einen Hard Reset ausführen muss.

Na denn: Nun heißt es Daumen drücken, dass dieses Update auch bei mir seinen Dienst verrichtet, bei Puerro.net hat es offenbar geholfen.

"Treo 680 Kamera saugt Batterie leer" vollständig lesen

Treo 680

Nachdem die Tastatur meines geliebten Treo 650 die Grätsche gemacht hat, und Palm für die Reparatur der Tastatur 180 Euro haben wollte, habe ich einfach noch ein paar wenige Euro drauf gelegt und mir einen Treo 680 bei eBay ersteigert. Nun ist er eingetroffen!

Der erste deutlichste Unterschied ist natürlich die fehlende Stummelantenne. Da habe ich aber offenbar einen ähnlichen Geschmack, wie die Amis: Die fehlende Stummelantenne ist zwar in der Hosentasche praktischer, aber optisch ansprechender finde ich wirklich den Treo 650 mit Antenne. Liegt wahrscheinlich auch daran, dass er sich mit Antenne optisch deutlich von anderen Smartphones abhebt und man den Verdacht hat, dass eine außen liegende Antenne einen besseren Empfang haben könnte. So war das jedenfalls damals mit dem Ericsson T39 schon. Angeblich soll das 680 aber wohl einen ähnlichen Empfang haben. Und hey! Der Treo 650 mit der charakteristischen Antenne wurde schon in der Serie 24 heftigst beworben und wer will denn nicht wie Jack Bauer sein? ;-)

Der Unterschied, der danach auffällt: Er ist leichter geworden! Von den Daten her nimmt sich das gar nicht so viel, aber anhand der Ermüdungserscheinung in der Hand merkt man den Unterschied dann schon! :-)

"Treo 680" vollständig lesen
tweetbackcheck