Skip to content

Ein Grundgesetz für Herrn Schäuble!

Da klicke ich (fast) wahllos durch die Blogospäre und entdecke via dhaunsch diese Aktion von Karan und Sven: Grundgesetz bestellen solange es noch gilt!

Jeder Bürger kann sich beim Deutschen Bundestag ein gedrucktes Grundgesetz kostenlos und portofrei zuschicken lassen, es dürfen sogar 3 sein. Was man mit seinen Exemplaren tut ist natürlich jedem selbst überlassen, manche wollen es sogar verbuddeln für schlimme Zeiten, die evtl kommen. Aber ein Exemplar würde sich doch sicherlich gut als Nachhilfestunde für Herrn Schäuble eignen. Schickt ihm doch einfach mal eines zu! Kostet euch nur ein paar Cent Porto für das Päckchen an ihn und vielleicht bringt's ja was? ;-)

Das ist doch mal eine geile Idee, der es lohnt, auch mal hinterher zu rennen.. Was ich mit diesem Artikel dann getan habe. Meine Exemplare sind bestellt! :-D Ich frage mich nur, was Herr Schäuble wohl mit all den schönen Exemplaren macht, es scheinen sich schon recht viele an der Aktion beteiligt zu haben. In die Mülltonne werfen? ;-)

Falls jemand Herrn Schäuble Post zukommen lassen möchte, dann kann er das hier tun:

Herr Wolfgang Schäuble
Bundesministerium des Innern
Alt-Moabit 101
10559 Berlin

Eine Zusammenfassung des zeitlichen Ablaufs der Aktion gibt es bei Roman Möller, einen Versuch einer kompletten Liste der Teilnehmer gibt es bei Somlus Welt.

Ich war der erste mit Harry Potter auf dem Ku-damm!

Erste Berliner Käuferin bei Hugendubel

Ja wirklich! ;-) Ich war zwar nicht der erste Käufer, aber während die erste Käuferin im Blitzlichtgewitter der anwesenden Presse noch darüber jubelte, dass sie soeben als erste ihr Harry Potter Exemplar bezahlt in den Händen hielt, stand ich schon auf dem Ku-damm mit meinem Exemplar und hatte die erste Seite fertig gelesen! Wie das geht? Lest weiter! ;-)

[[Harry Potter has stolen my girlfriend!|Wie schon erwähnt]] war gestern der letzte Abend mit der Süßen für ein paar Tage. Sie überlegte noch, ob sie evtl. zum Mitternachtsverkauf gehen sollte. Ich bestärkte sie darin, denn wenn man schon so einen Kult um Harry Potter macht, dann sollte man den auf jeden Fall auch zelebrieren, wie ich meine! :-) Also fuhren wir um kurz nach Mitternacht mit dem Taxi zu Hugendubel am Ku-damm in Berlin.

"Ich war der erste mit Harry Potter auf dem Ku-damm!" vollständig lesen

Harry Potter has stolen my girlfriend!

Heute sehe ich die Süße wohl zum letzten Mal ... für einige Zeit. Sie ist schon seit längerem in nahezu fiebriger Vorfreude auf das morgige Erscheinen des Harry Potter Finales. Die Meldungen, dass das Buch im Internet erschienen ist, machte die Sache nicht gerade leichter.. Heute Abend treffen wir uns dann noch einmal, ab morgen kann ich sie dann wohl erst einmal abschreiben. Aber sie ist immerhin Schnellleser, bis Mittwoch ist sie wohl durch, meint sie. :-)

Mal schauen. Vielleicht, wenn der letzte Teil in Deutsch rauskommt, lese ich die auch alle mal, die Süße ist ja echt extrem begeistert. Kann also nicht so schlecht sein. :-)

tweetbackcheck