Skip to content

FireBug und CSS

FireBug ist echt genial. Ich berichtete ja schon einmal über das FireBug AddOn für FireFox vor allem im Zusammenhang mit HTTP Header und PHP Debugging. Nun habe ich auch das CSS Debugging entdeckt. Ich habe gerade ein wenig an dem CSS dieses Blogs geschraubt und mich gewundert, warum eine bestimmte Änderung nicht zum tragen kam. Mit FireBug bekommt man da sehr schnell einen Überblick. Man kann sich den HTML DOM anzeigen lassen und bekommt durch Anklicken eines Elements in dem DOM Baum eine Übersicht über die für dieses Element geltenden CSS Klassen. Noch einfacher geht das, wenn man den zu untersuchenden Bereich einfach auf der Seite direkt markiert und dann aus dem Kontextmenü "Inspect Item" auswählt. Dadurch öffnet sich der DOM Baum und selektiert darin gleich das entsprechende Element.

Das gute daran: Die relevantesten CSS Klassen werden oben gelistet und überschriebene Eigenschaften aller matchenden Klassen werden durchgestrichen dargestellt. Das ist enorm hilfreich, denn so sieht man sofort, in welcher Klasse Einstellungen gar nicht beachtet werden, weil sie von einer anderen relevanteren Klasse überschrieben werden. Nur genial! :-)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Dieses Blog erlaubt Dir, Audio Kommentare über audioboo.fm hinzuzufügen. Erstelle einen neuen Boo und gib hier den Link auf die Seite Deines Boos ein.
record
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
(Bedingung: 1 Kommentare geschrieben)
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
tweetbackcheck