Skip to content

Meine Dolce Gusto Kaffee Maschine

Nils wirft ein Stöckchen, Spocket und Sebastian haben es bereits gefangen: Er will die Kaffeemaschinen der Blogger bei der Arbeit sehen. Ein zugegeben ziemlich seltsames Thema, aber ich mag so einen Blödsinn. :-) Erinnert mich auch an die frühen Zeiten des Internets: Als erste Webcam gilt ja auch jene, die zwischen 1991 und 2001 in der Uni Cambridge die Kaffeemaschine im Nebenraum beobachtete. Damit konnte man am Computer sehen, ob die Maschine bereits durchgelaufen ist und ob es sich also schon lohnt, seinen Pott nach nebenan zu schleppen. Nerds halt.. :-D

Normaler Weise mache ich meinen Kaffee wie Spocket auch mit einer French Press. Da es aber langweilig ist, das noch einmal zu zeigen, zeige ich hier meine voll dekadente "Dolce Gusto" Kaffee Maschine von Krupps, die "professionellen" Kaffee schön mit geschäumter Milch über Pads macht. Eine Tasse Kaffee mit geschäumter Milch kostet mich locker 50c, dafür schmeckt es aber auch tatsächlich wie in einem Cafe. :-) Die Pads sind natürlich der totale Umweltkiller, deshalb benutze ich die Maschine wirklich nur, wenn ich sehr dekadent drauf bin oder meine Süße beeindrucken will.. :-D

Der ernsthafte Grund, warum ich dieses Stöckchen überhaupt fange ist natürlich, dass ich das erneuerte Podcasting Plugin mit der FLV Erweiterung testen will, über die ich gerade erst schrieb.

kaffe2.flv

Scheint ziemlich klasse zu klappen. Ich habe in dem Fall sogar ein separates Vorschau Bild eingebunden. Das geht ganz simpel: Einfach ein Bild in das selbe Verzeichnis ablegen, wie den FLV Film. Das Bild muss genauso heißen, wie der Film. Anstatt der Endung .flv muss es aber die Endung .jpg haben.

Als Enclosure in Feeds funktioniert es auch, allerdings muss man dann auch einen Player für FLV Dateien haben, was auf den meisten Rechnern sicher nicht der Fall ist. :-/ Nun gut. Als RSS Podcast bietet sich das also nicht unbedingt an, aber einfach nur dafür, um möglichst einfach ein crossplattform kompatibles Filmchen in das Blog zu bekommen ist das schon sehr schick. Ich werde wohl nur noch FLV Filme anbieten, wenn sie selbst produziert sind.

Trackbacks

fimpern.de

fimpern.de am : Käffchen?

"Käffchen?" vollständig lesen
Endlich habe ich ein hinreichend bescheuertes Blog-Stöckchen gefunden um dran teilzunehmen. Ist quasi auch mein erstes Stöckchen – und natürlich habe ich mir viel künstlerische Freiheit gegönnt. Ausgeworfen von Nils, Spoc
übermüdet - das Väterblog

übermüdet - das Väterblog am : Bloggfreie Tage

"Bloggfreie Tage" vollständig lesen
Irgendwie immer traurig, wenn ich nicht zum Bloggen komme. Gestern war einfach keine Zeit dafür, und Abends fehlte mir irgendwie die Muse um mich dann noch hinzusetzen. Da hab ich lieber die letzten beiden (aufgenommenen) Folgen Weeds geschaut und mich

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

spocket

spocket am :

Oh ja, diese Art Maschine produziert wirklich ganz schmackhaften Kaffee. Ich kam schonmal in den Genuss bei einem Bekannten.

Grischa

Grischa am :

Wenn die bloß nicht so viel Müll produzieren würde.. Man kommt sich da schon ein wenig schlecht bei vor.. ;-)

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Dieses Blog erlaubt Dir, Audio Kommentare über audioboo.fm hinzuzufügen. Erstelle einen neuen Boo und gib hier den Link auf die Seite Deines Boos ein.
record
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
(Bedingung: 1 Kommentare geschrieben)
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
tweetbackcheck